Kreuzerhöhung (In exaltatione S. Crucis) – 14. September

Das Fest geht zurück auf die Auffindung des Kreuzes Christi durch die Hl. Helena (255-330), der Mutter von Kaiser Konstantin dem Großen, am 13. September 326. In einem Traum verhieß Konstantin das Kreuz Christi den Sieg über seinen Gegner Maxentius. Der hl. Konstantin nahm es als Zeichen. 313 untersagte er mit dem Edikt von Mailand die Christenverfolgung.

In Jerusalem wurde neun Jahre später, am 13. September 335, in Jerusalem die Konstantinische Basilika über dem Heiligen Grab Christi, der Grabeskirche, geweiht. In dieser neugeweihten Kirche zeigte man am darauffolgenden 14. September zum ersten Mal in feierlicher Form das Holz des Kreuzes, und man ließ es durch die Gläubigen verehren. Dieses Zeigen, dieses Erhöhen des Kreuzes, gibt dem Fest seinen Namen.

Das heilige Kreuz ging später in den Wirren eines Krieges an die Perser verloren. Aber Kaiser Herakleios konnte das Kreuz 628 zurückerobern.

Benedikt XVI. Karfreitag Saint Peter's Basilica at the Vatican April 6, 2012. REUTERS/Max Rossi (VATICAN - Tags: RELIGION)
Benedikt XVI. Karfreitag Saint Peter’s Basilica at the Vatican April 6, 2012. REUTERS/Max Rossi (VATICAN – Tags: RELIGION)

Oratio
Deus, qui nos hodierna die Exaltationis sanctae Crucis annua solemnitate laetificas: praesta, quaesumus; ut cujus mysterium in terra cognovimus, ejus redemptionis praemia in coelo mereamur. Per eúmdem Dóminum.

Gott, der Du uns am heutigen Tag durch die jährliche Feier der Erhöhung des heiligen Kreuzes erfreust, gewähre, so bitten wir, dass wir im Himmel den Lohn der Erlösung dessen erwerben, dessen Geheimnis wir auf Erden erkannt haben, durch ihn, unseren Herrn.

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Kreuzerhöhung (In exaltatione S. Crucis) – 14. September

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s