DER KATHOLISCHE GRUSS

Laudetur Jesus ChristusGelobt sein Jesus Christus – war einst eine verbreitete Grußformel unter Katholiken. Die Antwort auf den Gruß lautet: In aeternum. Amen.In Ewigkeit. Amen.

Gelobt sei Jesus Christus!

„Gelobt sei Jesus Christus!“
das ist der schönste Gruß;
wo den zwei Seelen sprechen,
der Herr sie segnen muß.

Dein erster Gruß am Morgen,
dein Abschied sei’s zur Nacht;
dann ist dein Tag gesegnet,
dein Schlummer wohl bewacht.

Und wenn der Freund dem Freunde
zum Willkommen reicht die Hand-
„Gelobt sei Jesus Christus!“
das gibt der Liebe Stand.

Wer einsam ist und freundlos,
der singe diesen Gruß;
der Himmel gleich sich öffnen
und Antwort geben muß.

„Gelobt sei Jesus Christus!“
Sprich’s oft in dieser Zeit,
dann grüßt dich Christus wieder:
„in alle Ewigkeit.“

[Pater Wilhelm Kreiten SJ (1847-1902)]

Laudetur Jesus Christus! In aeternum. Amen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s