Der Name Jesu steht über allem

Kreuz im Trappistenkloster Jacona, Mexico

„Es ist auch der polemischste Name aller Zeiten.
Die Liebe ist umstritten und Er ist die fleischgewordene Liebe.
Jesus sprach zu den Römern von Liebe und deshalb
wurde er getötet.
Er wurde von seinem eigenen Volk verraten und
von allen verlassen.
Meine Pflicht war es nicht nur, ihn auf der Leinwand darzustellen,
sondern im Einklang mit dem Evangelium zu leben,
jeden Tag, und ein Zeugnis
für die Wahrheit abzulegen.“

Jim Caviezel, Schauspieler,
der im Film „The Passion of the Christ“
Jesus darstellte

Quelle – CNA-Deutsch

Der Film
Ansehen
BESTELLEN