Sieben Tugenden

Die KARDINALTUGENDEN und ihre Bedeutung für ein christliches Leben. -1

Sieben Tugenden prägen das Christenleben.

Die Tugend meint die Stetigkeit des guten Verhaltens,
sie ist dem Laster, der Stetigkeit im schlechten oder bösen Verhalten,
entgegengesetzt.

Die drei ersteren nennen wir göttliche Tugenden
Der Glaube,
die Hoffnung,
die Liebe.

Die anderen vier Tugenden nennen wir Kardinaltugenden.
die Gerechtigkeit,
die Klugheit,
die Tapferkeit
die Mäßigkeit.

(Aus Vorträgen von Prof. Dr. Joseph Schumacher, 2005)

+

 

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s