Bruder Konrad – ein Mann, der nie narrisch wurde

„Bruder Konrad von Parzham wirkt in der heutigen Zeit geradezu paradox. Der 1934 heiliggesprochene Kapuziner war dem Anschein nach gänzlich frei von Wut, Aggression und Arglist. Stattdessen beherzigte er jene Tugenden, die zurzeit in der Politik, im Sport und in der Wirtschaft nichts mehr taugen. Alte Altöttinger bezeichnen den Bruder Konrad heute noch als ‚den Mann, der nie narrisch wurde‘.“

(Hans Kratzer, SZ)

Das einzig echte Foto von Bruder Konrad auf seinem Sterbebett

Bruder Konrad, Kapuziner – Foto: https://reliquienjaeger.wordpress.com/

+

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s