Eine Woche mit Bruder Rafael – Über die Demut (7/7)

Ach, wer denkt an weiße Kullen wenn ich meinen Jesus nackt an einem Kreuz sehe! …
Wer denkt daran, von den Menschen geachtet zu werden, wenn ich meinen Jesus sehe, wie Er von seinen Freunden vergessen und auf dem Kreuzweg verachtet und angespieen wird? …
Wer ist darauf bedacht, mit Klugheit vorzugehen, wenn wir Jesus mit einem Umhang und dem Zepter eines Wahnsinnigen
sehen?…
Herr, Herr, ich möchte dieser Wahnsinnige sein …
Und das Lachen und Spotten entgegennehmen, das dir galt …
Ich möchte, Herr, dieser Wahnsinnige sein …
Ich weiß nicht, was ich da sage, ich armer Trappistenoblate, von dessen Leben du erwartest, dass es im Schweigen, in Dunkelheit in Einfachheit verläuft …
Dein Wille, Herr, geschehe!

Geistliche Übungen mit Bruder Rafael

+