Wallfahrt mit Bischof Athanasius Schneider

Von Freitag bis Montag findet der 50. Internationale Jahreskongress der „Associatio Sancti Benedicti Patroni Europae – ASBPE“ statt. Vertreter aus vielen Ländern Europas treffen sich dazu vom 5. bis 8.10.2018 in der Abdij Rolduc/NL, unweit der deutschen Stadt Herzogenrath.

Das diesjährige Jahrestreffen steht unter dem Wort der Regel des heiligen Benedikt:

Magis prodesse quam praeesse –
Mehr Dienen als Herrschen
(RB 64,8)

Am kommenden Sonntag, den 7. Oktober, haben auch „Nicht-Kongressteilnehmen“ die Möglichkeit, an Veranstaltungen der ASBPE teilzuhaben.

+

11:30 Uhr Levitiertes Hochamt in der Abteikirche von Rolduc in der außerordentlichen Form des röm. Ritus mit Weihbischof Athanasius Schneider/Kasachstan. Es singt eine gregorianische Schola mit Sängern aus Polen, Frankreich und Deutschland unter Leitung von Abt Herve Courau, Notre-Dame de Triors / Frankreich.

+

14:45 Uhr Fußwallfahrt von Rolduc zur Kirche St. Marien in Herzogenrath unter Leitung von Kanonikus Joseph de Poncharra, Kloster Maria Engelport, mit Gebeten und Liedern der beteiligten Nationen, musikalisch begleitet vom Bläserensemble Bonnbrass. In St. Marien wird der sakramentale Segen gespendet.

Daran anschließend wird in der Kirche Weihbischof Athanasius Schneider einen Vortrag halten zu dem Thema „Dienen und Herrschen in der Familie“.

Es wird erwartet, dass der Diözesan-Bischof Helmut Dieser aus Aachen anwesend sein wird.

Weihbischof Athanasius Schneider. – Photo Steve Jalsevac, lifesitenews

+