Gott dienen, heißt herrschen!

Ein bekannter Grundsatz des geistlichen Lebens besagt:
Gott dienen, heißt herrschencui servire regnare est“,
mit anderen Worten:
wenn man Gott in rechter Weise dient, dann ist man ein Herrscher,
ein König in Gottes Augen.
Diese Aussage stammt ursprünglich aus der Liturgie der Subdiakonatsweihe.

(Weihbischof Athanasius Schneider)

+

 

Werbeanzeigen