„Fallt also nicht ab, vielgeliebte Brüder!“ – hl. Athanasius – 7. Dezember

Gleichsam als Diener Gottes und Bekenner des Glaubens an Christus schreitet im Herrn fort, und weder soll euch die Bedrängnis vom Weg abbringen noch sollen euch die Schmerzen, die die Häretiker euch zufügen, betrüben.

Ihr habt nämlich alle Welt, die mit euch mitleidet und – was wichtiger ist – die an euch alle denkt.

Ich glaube aber, dass die, die von jenen bereits getäuscht worden sind, sich abwenden und aus ihrem Mund die Gottlosigkeit weicht, wenn sie sehen, dass von der Synode ein Tadel erfolgte.

Wenn aber nach diesen Ereignissen ihre Hand bis jetzt gegen euch erhoben ist, so wundert und fürchtet euch nicht, wenn sie wüten, sondern betet, erhebt die Hände zu Gott und habt Vertrauen, weil der Herr nicht säumen, sondern alles für euch tun wird nach eurem Willen.

Aus einem Brief des Athanasius von Alexandrien. Dok. 43.8

+