Der Sold der Sünde ist der Tod!

Ich rede nach Menschenweise um der Schwachheit eures Fleisches willen.

Wie ihr einst eure Glieder in den Dienst der Unreinheit und Ungebundenheit gestellt habt, um ungebunden zu leben, so stellet jetzt eure Glieder in den Dienst der Gerechtigkeit, um heilig zu leben.

Als ihr noch Knechte der Sünde waret, seid ihr der Gerechtigkeit nicht dienstbar gewesen.

Aber welche Frucht hattet ihr damals von den Dingen, deren ihr jetzt euch schämt?

Das Ende von all dem ist ja der Tod.

Nun aber, da ihr, von der Sünde befreit, Knechte Gottes geworden seid, habt ihr als eure Frucht Heiligkeit und am Ende das ewige Leben.

Denn der Sold der Sünde ist der Tod;
das Gnadengeschenk Gottes aber
ist ewiges Leben
in Christus Jesus, unsrem Herrn.

Röm 6, 19-23

+

 

Werbeanzeigen