12. Sonntag nach Pfingsten

Vertrauen zu IHM hat Gott als Ziel,
aus dessen Kraft ich dies sage,
denn er wirkt in mir.

Gott, merk auf meine Hilfe;
Herr, eile, mir zu helfen.
Zuschanden und beschämt werden sollen meine Feinde,
die nach dem Leben mir trachten.
Zurückweichen sollen und erröten,
die mir Böses wünschen.
V Ehre sei dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geiste.
Wie es war im Anfang, so auch jetzt und allezeit
und in Ewigkeit. Amen.
(Introitus. Ps. 69,2-3)

Ein solches Vertrauen haben wir durch Christus zu Gott.
(Lesung. 2 Korinther 3,4)

«Selig die Augen, die sehen, was ihr seht!
Denn Ich sage euch, viele Propheten und Könige
wollten sehen, was ihr seht, und haben es nicht gesehen;
und hören, was ihr hört, und haben es nicht gehört.»
(Evangelium. Lukas 10,23)

Tagesgebet
Allmächtiger und barmherziger Gott,
Dein Gnadengeschenk ist es, wenn Deine Gläubigen
Dir würdig und untadelig dienen; wir bitten Dich daher:
verleihe uns, daß wir unaufhaltsam
Deinen Verheißungen entgegeneilen.
Durch unsern Herrn Jesus Christus, Deinen Sohn,
der mit Dir lebt und herrscht in der Einheit des Heiligen Geistes,
Gott von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen.

+

Deus, in adjutorium meum intende:
Domine, ad adjuvandum me festina:
confundantur et revereantur inimici mei,
qui quærunt animam meam.
Avertantur retrorsum, et erubescant:
qui cogitant mihi mala.
V Gloria Patri, et Filio, et Spiritui Sancto.
Sicut erat in principio, et nunc, et semper,
et in sæcula sæculorum. Amen.
(Introitus. Ps. 69,2-3)

Fiduciam talem habemus per Christum ad Deum.
(Epistola. 2 Cor. 3,4)

Beati oculi, qui vident quæ vos videtis. Dico enim vobis, quod multi prophetæ et reges voluerunt videre quæ vos videtis, et non viderunt: et audire quæ auditis, et non audierunt.
(Evangelium. Luc. 10,23)

Oratio
Omnipotens et misericors Deus, de cujus munere venit, ut tibi a fidelibus tuis digne et laudabiliter serviatur: tribue, quæsumus, nobis; ut ad promissiones tuas sine offensione curramus. Per Dominum nostrum Jesum Christum, Filium tuum: Qui tecum vivit et regnat in unitate Spiritus Sancti Deus: per omnia sæcula sæculorum. Amen.

+