Der Herr ruft sie in seine Nachfolge bei den Klarissen

Von der heiligen Klara von Assisi, der Gründerin der Klarissen, die ein armes, zurückgezogenes kontemplatives Leben führen, wird dieses Wort überliefert:

Manche bestimmt Gott dazu, eine Familie zu gründen,
andere beruft er, im Dienst an den Nächsten tätig zu sein;
uns aber hat er berufen, dass wir alles hingeben für Ihn,
uns selbst.

Klara, die Schwester des heiligen Franziskus, folgte ihrem Bruder im Alter von 18 Jahren spektakulär in die Nachfolge Christi, als sie zu Beginn der Karwoche im Jahr 1212 bei Nacht und Nebel, aus dem Haus ihrer adeligen Familie in Assisi floh. Sie traf Franziskus und seine Gefährten, ließ sich die Haare abschneiden – was die Trennung von der Welt bedeutet – und ein neues Gewandt anlegen – den Habit – , nämlich die Armut. Klara will arm sein um alles zu besitzen! Sie führte ein Leben in Busse und Abgeschiedenheit.

Es schließen sich ihr bald Gefährtinnen an. Mit ihrem strengen Leben zieht sie junge Frauen an, die gleich ihr, ein bußfertiges, vom Gebet getragenes, kontemplatives Leben führen wollen.

Klara möchte, dass durch den Verzicht auf eigene apostolische, seelsorgliche und caritative Tätigkeiten in ihrem Ordensleben, mit umso größere Härte in ihren Bußübungen und Abtötungen, besonders aber durch ihre unablässigen Gebete, die Arbeit der Brüder des heiligen Franziskus in geistiger Weise unterstützt werden, damit sie ihnen so in deren apostolischen Tätigkeit beistehen können.

+

Von der portugiesisch-sprachigen Webseite „Vocacionados Do Senhor“ wurde kürzlich die Aufnahme und die Einkleidung einer jungen Frau als Novizin bei den Klarissen dokumentiert. Hier einige Fotos:

Die Braut bereitet sich vor
Sie ist strahlend schön
Die Berufene lässt sich, ausgeliefert als als Braut Christi, die Haare abschneiden
Endlich ist sie mit Christus vereint

Fotos: Vocacionados Do Senhor

+

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s