Requiem für Bruder Bernhard in Mariawald am 31. Oktober 2019

Die Verantwortlichen für die ehemalige Trappistenabtei Mariawald geben bekannt:

Betet für ihn! – RIP

+

 

Wieder und wieder fragen wir: „Wo sind die Hirten?“

Wo sind die wahren Hirten?
Jene Hirten, die Christus folgen
und nicht dem Gesäusel der Welt?

Wo sind die wahren Hirten?
Jene Hirten, die zwar nicht mit der Mehrheit der
Verirrten gemein sind,
aber bisher noch schweigen?
Wann werden sie ihren Mund auftun?

Wo sind die wahren Hirten?
Jene Hirten, die zwar ihren Mund auftun,
predigen, reden und zum Gebet aufrufen,
aber nichts ausrichten?

Wo sind die wahren Hirten?
Jene Hirten, die jetzt den Mut aufbringen,
Zeichen zu setzen,
den Wendehälsen und Glaubensleugnern
widersprechen
und in Rom bei Papst Bergoglio
auf den Tisch hauen und sagen,
dass es so nicht mehr weitergeht,
dass sie nicht mehr mitmachen.

Wo sind die wahren Hirten?

Wo sind die Hirten,
wo sind jene Schafe,
die dem wahren Hirten folgen? – Christus!

Was ist aus den Hirten geworden?
Was ist aus den Schafen geworden?

Römische Hirten wollen klüger sein als Christus selbst!?
Sie sagen, der Geist der Welt könne
aus den Herzen der Anbefohlenen
nicht anders ausgetrieben werden
als durch den Geist der Welt.
Die Hirten bewaffnen sich
mit den Argumenten der Antichristen
und ihrer verweltlichten Meinung.

Kann man sich eine größere Torheit vorstellen?

Der Satan kann mit Satan nicht ausgetrieben werden,
sagt der Herr (Mk 3,23);
ein Mensch mit dem Geist der Welt in seinem Herzen
kann den Geist der Welt
nicht aus anderen Menschen vertreiben.

Diese Hirten führen die Schafe ins Verderben.

Die Hirten reißen wie die Wölfe…

Foto – http://www.rainhamaria.com.br/Pagina/22415/A-doutrina-da-Igreja-de-Cristo-esta-sendo-substituida-por-seus-inimigos-mas-nao-subitamente-mas-passo-a-passo-destruida-pelos-lobos-em-pele-de-cordeiro-comparsas-de-Bergoglio

+