Mit dem heiligen John Henry Newman …

… bitten wir Dich:

»Nimm mein ganzes Wesen so vollkommen,
so vollständig in Besitz,
dass jeder Tag, jede Geste meines Lebens
Dein eigenes ausstrahlt.
Erstrahle durch mich, sei in mir.
Mache, dass jede Seele, die ich berühre,
durch Deine Gegenwart in mir berührt sei.
Mach, dass sie, wenn sie die Augen heben,
nicht mehr mich, sondern Dich, Herr, sehen!
Bleibe an meiner Seite,
damit ich erstrahle, so wie Du erstrahlst,
damit ich für die anderen eine Lampe bin,
die von Deinem Licht angezündet wurde:
Kein Strahl soll von mir sein.
Ich werde nur der Lichtstrahl Deines Lichts sein,
das durch mich die anderen erreicht.
Lass mich Dich so anbeten,
wie Du es am liebsten magst,
und lass mich meine Mitmenschen erleuchten.
Lass mich Dich lehren, ohne zu predigen, ohne Worte;
durch Dein bloßes Vorbild,
die alleinige Anziehung der liebenden Kraft,
die alleinige Evidenz der Fülle
meiner Liebe zu Dir.«

Kardinal Robert Sarah. Aus der Tiefe des Herzens. 146

Siehe HIER

+