Gedenke, Herr und erbarme Dich!

„Gedenke, Herr, deines Bundes,
und sage zu dem Engel, der das Verderben bringt:
Deine Hand höre auf, damit die Erde nicht verödet wird.
Und damit du nicht jede legende Seele vernichtest.“
(vgl. 2 Sam 24, 16).

(aus d. Introitus d. Votivmesse:
Missa pro vitanda mortalitate vel tempore pestilentiae):

Recordáre, Dómine, testaménti tui,
et dic Ángelo percutiénti:
Cesset iam manus tua,
et non desolétur terra,
et ne perdas omnem ánimam vivéntem.
(T.P. Allelúia, allelúia.)
Ps. 79:2.
Qui regis Israël, intende:
qui deducis, velut ovem, Ioseph.
℣. Glória Patri, et Fílio, et Spirítui Sancto.
Sicut erat in princípio, et nunc, et semper,
et in sǽcula sæculórum. Amen.
Recordáre …

+

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s