Gebet zu Maria

O Mutter der Menschen und Völker,
die Du alle ihre Leiden und Hoffnungen kennst
und mit mütterlichem Herzen
an allen Kämpfen zwischen Gut und Böse,
zwischen Licht und Finsternis Anteil nimmst,
die unsere heutige Welt erschüttern,
höre unser Rufen,
das wir unter dem Antrieb des Heiligen Geistes
direkt an Dein Herz richten.

Umfange mit Deiner Liebe als Mutter und Magd des Herrn
diese unsere Welt, die wir Dir anvertrauen und weihen,
erfüllt von der Sorge um das irdische und ewige Heil
der Menschen und Völker.
Unter Deinen Schutz und Schirm
fliehen wir, o heilige Gottesmutter!
Verschmähe nicht unser Gebet in unseren Nöten!
O unbeflecktes Herz,
hilf uns, die Gefahr des Bösen zu überwinden,
das sich so leicht in den Herzen
der heutigen Menschen einnistet
und dessen unvorstellbare Auswirkungen
über unserer Gegenwart lasten
und den Weg in die Zukunft zu versperren scheinen.
Möge die unendliche und heilbringende Macht der Erlösung
sichtbar werden, die Macht der barmherzigen Liebe!
Möge sie dem Bösen Einhalt gebieten!
Möge sie die Gewissen wandeln!
In Deinem unbefleckten Herzen
offenbare sich allen
das Licht der Hoffnung!

Gebet von Johannes Paul II.

(Fatima ruft 2/2020)

+

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s