Letzter Sonntag im Kirchenjahr

24. Sonntag nach Pfingsten

Introitus

Dicit Dominus:
Ego cogito cogitationes pacis, et non afflictionis:
invocabitis me, et ego exaudiam vos:
et reducam captivitatem vestram de cunctis locis.
Benedixisti, Domine, terram tuam:
avertisti captivitatem Jacob.
V Gloria Patri, et Filio, et Spiritui Sancto.
Sicut erat in principio, et nunc, et semper,
et in sæcula sæculorum. Amen.

So spricht der Herr:
«Ich denke Gedanken des Friedens, nicht des Verderbens.
Ihr werdet zu Mir rufen, und Ich werde euch erhören.
Heimführen werd Ich euch aus der Gefangenschaft von überall her.»
Herr, Du hast Dein Land gesegnet
und Jakob heimgeführt aus der Gefangenschaft.
V Ehre sei dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geiste.
Wie es war im Anfang, so auch jetzt und allezeit
und in Ewigkeit. Amen.

Letzter, 26. So n. Pfingsten

+