Alle Klöster –

… der Benediktiner-Kongregation von
Sankt Ottilien

Die Missionsbenediktiner wurden 1884 in Bayern gegründet. Seitdem haben sie sich vom Mutterkloster Sankt Ottilien aus weltweit verbreitet. Kurzporträts mit zahlreichen Abbildungen und Karten stellen die 52 Häuser des Klosterverbandes vor.

Ansgar Stüfe
Missionsbenediktiner.
Ein Klosterführer durch vier Kontinente
2. vollständig überarbeitete Auflage
Verlag EOS-St.Ottilien 2020
120 Seiten; 9,95 Euro
mit vielen farbigen Abbildungen und Plänen
ISBN: 978-3830680031

HIER BESTELLEN

+