Zitat der Woche

„Die Medienwerker des Vatikans arbeiten eifrig daran, den Papst zum obersten Religionsführer und Anwalt für Brüderlichkeit und Humanität in der Welt hochzustilisieren. Franziskus mag sich einer globalen Mission verpflichtet sehen. Aber im Vatikan scheint es drunter und drüber zu gehen. Weder brüderlich noch human, eher wie in einem Obristenregime.“

Guido Horst – TAGESPOST 18.03.2021

+

 

Ein Kommentar zu „Zitat der Woche

  1. Die Assoziation „Obristenregime“ kommt nicht von Ungefähr. Der Papst entstammt aus Argeninien und dem politischen Milieu des Oberst Juan Perón, er inszeniert sich als autoritär regierender „Caudillo“. Als „Linksperonist“ ist bei ihm ein antiimperialistischer Populismus zu beobachten, wobei er persönlich definiert, was nun „das Volk“ ist – und was nicht. Strukturen und Institutionen scheinen bei seinem stark autokratischen Selbstverständnis oft lediglich der „verlängerte Arm“ seines persönlichen Willens, wer aufmuckt, fliegt schnell raus.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s