Besser klein als garnicht

Wenn die Einzelzelebration der Heiligen Messe im Petersdom, der größten Kirche der Welt, nicht mehr möglich sein soll, dann können leider keine Heilige Messen mehr in der außerodentlichen Form des Römischen Ritus stattfinden. Dies ist bedauerlich!

Doch beachten wir, dass jede Darbringung des Heiligen Messopfers den gleichen Wert darstellt. Somit ist auch die Zelebration am kleinsten Altar der Welt, sei er in einer Kirche, einer Kapelle oder einer Wohnung, genauso wertvoll und wichtig, wie die Heilige Messe am größten und schönsten Altar der Welt. Und, – die Heilige Messe ist auch gleich wertvoll, ob ihr nun hunderte Gläubige beiwohnen oder nur  ein Ministrant.

+