Die Begierde der Augen …

Ist es nicht so, dass die Begierde der Augen, die Begierde des Fleisches und die Protzsucht des Lebens ihren Besitzer in die äußerste Unterwelt versenken?

In diesen Gewässern haust der Leviathan und lauert im Hinterhalt, um diejenigen, die sich ihm unvorsichtig nähern, entweder zu versenken oder zu verbrennen […].

(Petrus von Celle)

+