Lateranbasilika San Giovanni in Laterano – 9. November

Als Erzbasilika des allerheiligsten Erlösers wird die Mutterkirche aller Kirchen des Erdkreises die Lateranbasilika bezeichnet. Seit dem 4. Jahrhundert ist diese Hauptkirche Roms die eigentliche Kathedrale der Päpste. Unter Kaiser Konstantin erbaut wurde sie 324 von Papst Sylvester am 9. November eingeweiht.

Terribilis est locus iste:
hic domus Dei est et porta caeli :
et vocabitur aula Dei.

Ehrfurcht gebietend ist dieser Ort!
Hier ist das Haus Gottes, die Pforte des Himmels;
genannt wird er Palast Gottes.

(Introitus)