Kommuniongebet

O süßester Jesu,
auch für mich armen Sünder bist du hier
im allerheiligsten Sakramente gegenwärtig
und verlangst sehnlichst,
in mein Herz einzukehren.
Siehe, die Sünden, die ich getan habe,
bereue ich von ganzem Herzen
und bete mit dem armen Zöllner:
O Gott, sei mir armen Sünder gnädig!
Komm daher mit deiner Liebe und deiner Gnade
und bleibe allzeit bei mir.
Dir schenke ich mein Herz; nimm es ganz in Besitz!
Dein Kind will ich sein im Leben und im Tode.

O mildreichster Vater,
ich danke dir für diese große Gnade….
Stehe mir weiter mit deiner Gnade bei,
dass ich stets im Glauben, in der Hoffnung
und in der Liebe verharre
und einst das ewige Leben erlange.
Amen.

(Martin von Cochem)

+