Abwarten – Nachdenken – Beten

Zu einem weisen Manne gehört es,
kurz Gehörtes
länger zu überdenken,
und was immer Gott mißfällt
in rascher Entschlossenheit
zurechtzuweisen.

-Sapientis autem viri est, et breviter audita latius pensare,
et quaeque Deo displicent in celeritate corrigere.-
Gregorius Magnus

(J. Stöhr: Brüderliche Zurechtweisung, EOS 1989)

+

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s