Der Pfarrer von Ars

Jean-Marie Vianney

In den Jahren seines Wirkens als Pfarrer an diesem Ort, von 1827 bis zu seinem Tod 1859, kamen nicht weniger als zwei Millionen Pilger hierher, um ihn zu sehen, bei ihm zu beichten, um sein Gebet zu bitten und um seinen Rat zu fragen, vielleicht gar eines seiner Wunder mitzuerleben und etwas vom Geist dieses Ortes mitzunehmen.

Das Foto zeigt die berühmten Skulptur des Heiligen, ihn dieser Szene: Am 9. Februar 1818 kommt Pfarrer Vianney nach Ars. Unterwegs trifft er einen Jungen. Er sagt zu ihm:

„Du zeigst mir den Weg nach Ars und
ich zeige dir den Weg in den Himmel.“

+

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s