Heiliger Bruno der Kartäuser – 6. Oktober

Heiliger Vater Bruno,
von Gott mit der Gabe des Gebets
auf ganz wunderbare Weise begnadigt,
ich sehne mich aus dem innersten meines Herzens
nach dieser so notwendigen Gabe
des Heiligen Geistes.

Erflehe mir durch deine mächtige Fürbitte
von Gott die Gnade,
gern, viel und fromm zu beten.

Hilf mir, alle meine Gebete
stets mit großer Andacht und Aufmerksamkeit,
mit lebendigem Glauben und feuriger Liebe,
mit tiefer Demut und unerschütterlichem Vertrauen
auf die Verdienste Jesu Christi zu verrichten.
Amen.

+

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s